4. Dienstleistungen der Stadtverwaltung Sundern - 4.1 Behindertenparkplaetze

Sundern_80_03

29 4 4. Dienstleistungen der Stadtverwaltung Sundern Die Stadtverwaltung Sundern bietet ihren Einwohnerinnen und Einwohnern zahlreiche Dienstleistungen für alle Altersgruppen an. Dabei orientieren sich die Angebote und Leistungen nicht nur an den gesetzlichen Vorgaben, sondern immer stärker an den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der Bürgerinnen und Bürger. Über die Leistungsangebote der Stadtverwaltung können Sie sich auch von zu Hause aus bequem im Internet informieren. Dort finden Sie beispielsweise in alphabetischer Ordnung eine Übersicht über die Angebote und Dienstleistungen sowie die jeweiligen Ansprechpartner im Rathaus. ■■ Kontakte: Bürgerbüro, Telefon: 0 29 33/81-0 Beschwerdetelefon: 0 29 33/81-222 Internet: www.sundern.de 4.1 Behindertenparkplätze Personen mit einer anerkannten Schwerbehinderung und einer außergewöhnlichen Gehbehinderung (Merkzeichen „aG“), Menschen mit beidseitiger Amelie oder Phokomelie oder vergleichbaren Funktionseinschränkungen oder Blindheit (Merkzeichen „Bl“) können den blauen EU-Parkausweis bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde beantragen, der sie berechtigt, ihr Auto auf einem Behindertenparkplatz abzustellen. Für Personen die keinen blauen Parkausweis erhalten, gibt es die Möglichkeit, einen „Parkerleichterungsausweis“ zu erhalten. Diese Orange Parkkarte kann für folgende Berechtigte ausgestellt werden: ■■ Personen mit den Merkzeichen G und B und einem Grad der Behinderung (GdB) von 80 allein für die Funktionsstörung der unteren Gliedmaßen ■■Menschen mit den Merkzeichen G und B und einem GdB von mindestens 70 allein für die Funktionsstörung an den unteren Gliedmaßen und gleichzeitig einem GdB von wenigstens 50 für Funktionsstörungen des Herzens oder der Atemorgane ■■ schwerbehinderte Menschen, die an Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa erkrankt sind, wenn ein GdB von mindestens 60 vorliegt ■■ Personen mit künstlichem Darmausgang und zugleich künstlicher Harnableitung, wenn hierfür ein GdB von wenigstens 70 vorliegt ■■ Dieser Ausweis berechtigt nicht zum Parken auf Schwerbehindertenparkplätzen! Wir erteilen Ihnen gerne nähere Auskünfte. ■■ Kontakt: Stadtverwaltung Sundern Herr Danne Telefon: 0 29 33/8 11 87 E-Mail: h.danne@stadt-sundern.de


Sundern_80_03
To see the actual publication please follow the link above