3.3 Pflege- und Beratungsstuetzpunkt „inpetto“ - 3.4 Essen auf Raedern - 3.5 Hausnotruf

Sundern_80_03

3. Soziale Dienste und Hilfeleistungen der freien Wohlfahrtsverbände 24 3 3.3 Pflege- und Beratungsstützpunkt „inpetto“ Der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern bietet in den Räumlichkeiten des Pflege- und Beratungsstützpunktes „inpetto“ Selbstbetroffenen aber auch Angehörigen Beratung zu folgenden Themenfeldern an: ■■ Alter und Pflege ■■ Demenz ■■ Leistungen der Pflegeversicherung ■■ Behinderungen ■■ Sozialrechtliche Ansprüche Hier können offene Fragen beantwortet, realistische Lösungswege miteinander entwickelt und konkrete Hilfeleistungen vermittelt werden. Die Beraterinnen können hierbei auf ein vielseitiges Hilfenetzwerk zurückgreifen. ■■ Kontakt: Pflege- und Beratungsstützpunkt „inpetto“ Hauptstraße 111, Sundern Telefon: 0 29 33/7 90 11 E-Mail: info@inpetto-sundern.de 3.4 Essen auf Rädern Wenn Ihnen das Kochen zu schwer fällt, liefern Ihnen Menübringdienste komplette warme Mahlzeiten, die täglich frisch zubereitet werden, nach Hause: ■■ DRK Hansastraße 17, 59821 Arnsberg Telefon: 0 29 31/5 20 00 ■■ Fleischerei Falke-Nückel Hauptstraße 53, 59846 Sundern Telefon: 0 29 33/23 61 3.5 Hausnotruf Hilfe auf Knopfdruck, ohne zu telefonieren, das bietet der Hausnotruf. Allein stehende, ältere oder behinderte Menschen können sich so viel sicherer in ihrer eigenen Wohnung fühlen. Denn tritt plötzlich ein Notfall ein, wird per Knopfdruck die Verbindung zur Tag und Nacht besetzten Notrufzentrale hergestellt. Von hier aus werden dann unmittelbar Hilfsmaßnahmen eingeleitet. Wie eine Armbanduhr oder eine Halskette wird der Sender mit dem Notrufknopf getragen. So kann selbst bei einem Sturz schnell Hilfe herbeigerufen werden. ■■ Kontakt: Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V. Telefon: 0 29 31/8 06-9 E-Mail: info@caritas-arnsberg.de Eine Alternative zum Hausnotruf bieten auch Mobiltelefone (Handy), die mit extra großen Tasten sowie einer Notruftaste auf der Rückseite ausgestattet sind. Über diese Taste können bis zu 5 Telefonnummern gespeichert werden, über die eine SOS-Mitteilung versandt wird. Diese Telefone schalten auf automatische Rufannahme und Lautsprecherfunktion und wiederholen den Notruf bis sich jemand meldet. Im Fachhandel können Sie sich genau über die Funktionen und Preise dieser Telefone erkundigen.


Sundern_80_03
To see the actual publication please follow the link above